Keglerparty - vorerst abgesagt!

Wie es weitergeht, geben wir so schnell wie möglich bekannt.

Aufgrund der aktuellen Situation ist leider nicht abzuschätzen, wann wir etwas neues wissen.

Keglerparty vorerst abgesagt!

Liebe Balver Kegelgemeinde,
am Samstag hatten wir bereits eine Mail verfasst, in der wir Euch über die Absage/Verschiebung der Keglerparty am 4. April in der Schützenhalle Langenholthausen informieren wollten:
"Liebe Balver Kegelgemeinde, aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns natürlich ebenfalls schon länger Gedanken gemacht, ob wir die Keglerparty am 4. April in der Schützenhalle Langenholthausen stattfinden lassen sollen oder nicht. Bei einem Treffen vergangenes Wochenende waren wir noch der Meinung, wir veranstalten die Party. Diese Meinung haben wir im Laufe der Woche geändert. Die Keglerparty wird also nicht stattfinden. Ob die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird, wissen wir noch nicht. Mit Sicherheit wird es aber eine Siegerehrung in einem kleinen Rahmen geben. Erstmal wollen wir abwarten, bis sich die Situation wieder normalisiert - wann auch immer das sein wird. Euer KC Rettungsboje"
Aufgrund der Entwicklungen in den letzten 24 Stunden erklären wir hiermit außerdem die Aussetzung der Wettkämpfe bis auf Weiteres.
Vorerst wird auch kein Kegelheft mit den Ergebnissen in Druck gehen, da vier Clubs noch hätten kegeln müssen: 6 Pils 4 Kre am Mittwoch und die Kegelclubs Holzspalter, Waldenten und Oberrödelsheim am kommenden Wochenende. Es wird auch keinen Abbruch geben mit Wertung nach beispielsweise zwei Durchgängen.
Wir werden die nächsten Wochen und - hoffentlich nicht - Monate abwarten und entscheiden, ob und wie die diesjährige Kegelstadtmeisterschaft weitergeht.
Wir wünschen Euch alles, alles Gute und vor allem Gesundheit!